Lesbisch in Göttingen
 

Lesbisch in Göttingen:

Erfahrungen teilen, vernetzen, Spaß haben

Lesbisch … war da was?
Vieles ist heute leichter und selbstverständlicher als vor 20 oder 30 Jahren: Identifikationsfiguren in Sport, Medien oder Politik gibt es viele. „Princess Charming“ holt den Deutschen Fernsehpreis. Und Hochzeit feiern Lesben längst nicht mehr nur beim Doppelkopf. Sind damit Räume und Angebote für lesbische Frauen überflüssig?

Wir finden, nein.

Deshalb haben wir die Gruppe Lesbisch in Göttingen gegründet.
Wir sind lesbische Frauen unterschiedlichen Alters aus Göttingen. Unser Ziel? Lesbisches Leben sichtbarer zu machen und aus der Nicht-Sichtbarkeit der Privatsphäre herauszuholen. Damit knüpfen wir an die bunte Geschichte lesbischen Lebens in Göttingen an. Denn noch immer gilt es Freiräume zu erobern, gegen Intoleranz und Ignoranz anzugehen, sich gegenseitig zu unterstützen. Und das auch außerhalb von Social Media und Internet, ganz real und persönlich.

Wir möchten lesbischen Frauen einen Ort bieten zum 

  • Kennenlernen, Austauschen und Vernetzen,
  • Organisieren von Info- und Kulturveranstaltungen,
  • gemeinsamen Teilnehmen an Aktionen wie CSD oder Dyke March und
  • Planen von Partys und Freizeitaktivitäten (Fußball, Boule, Billard, Doppelkopf …).

Es geht um alle Facetten lesbischer Wirklichkeit – von Coming-Out und Diskriminierungserfahrungen über politische Forderungen bis zu Gossip, Flirten oder Liebeskummer.

Wenn du Ideen hast, dich informieren oder beteiligen willst, komm einfach zum nächsten Treffen der Gruppe Lesbisch in Göttingen. Wir treffen uns

- jeden 1. Donnerstag im Monat (ab Januar 2023 jeden 4. Donnerstag) beim VNB (Themenabend, Orga usw.)

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V. (VNB)
Geschäftsstelle Göttingen
Nikolaistr. 1 C
37073 Göttingen

und

- jeden 3. Donnerstag im Monat (ab Januar jeden 2. Donnerstag) zu einem offenen Kneipenabend.

Du hast Fragen oder magst nicht allein zum Treffen gehen? Nimm gern Kontakt auf unter info@lesbisch-in-goettingen.de.

© Lesbisch in Göttingen 2022. Alle Rechte vorbehalten.